2010

Wie schon in den Vorjahren sind wir bei den Mannschaftssportarten nicht so erfolgreich.
In den Einzelwettbewerben glänzten besonders die jungen Sportler der Leichtathleten. Hallenkreismeister wurden Luisa Witt, Elisa Warwas und Christina Klegräfe. Im Sommer auf der Bahn gab es noch mehr Erfolge. Kreismeister wurden: Christian Jungclaus, Björn Roboom, Max Lembcke, Nils Schröder, Luisa Witt, Katharina Grienitz, Kerrin Schröder, Antonia Wissem und Jana Jungclaus. Ein großer Erfolg der Leichtathleten.

Die Kreismeisterschaft im Judo U14 errang Nils Retkowsky. Mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft im Bezirk qualifizierte Nils sich für die Landesmeisterschaft. Lisa Retkowsky war noch erfolgreicher. Zum 3.Mal in Folge wurde sie Bezirksmeisterin U11.
In die Siegerlisten eintragen konnte sich wieder Daniela Behrens mit ihrem 4. Platz bei den Landesmeisterschaften im Turnen.

Erfolgreich waren ebenfalls die beiden Oldies Reinhold Matuszcak und Willi Schwarz im Tischtennis-Doppel.

Mit 224 Läufern  gab es eine gute Beteiligung beim Straßenlauf im März.
Auch das Hallensportfest mit mehr als 200 Teilnehmern war ein Erfolg. Im Sommer folgte dann Biking auf der Milchstraße mit 280 Startern.

Erfolgreich wie immer unser Sportabzeichenteam um Bernhard Holthusen. Beim Jugendsportabzeichen belegten wir mit 255 Abzeichen den 1. Platz im Kreis.

Für 15 Jahre Gesundheitssport wurde der MTV vom Kreissportbund geehrt.

Schon traditionell wurde das Jahr abgeschlossen mit der Tanzschow, die uns mit dem Traumschiff entführte.


Jahresrückblicke des MTV

Sponsorenwerbung

Nächsten Veranstaltungen