2007

Den Anfang machten die Leichtathleten bei den Hallenkreismeisterschaften. Nils Retkowsky gewann den Rundenlauf (Schüler D M9) und die überragende Luisa Marie Witt dominierte in ihrer Altersklasse. Bei Straßenlauf konnten Simon Rathjens und Timo Hagedorn den Sieg erringen.

Ohne Gegentor beendete unsere G-Jugend die Hallenkreismeisterschaft im Fußball als Kreismeister.

Sehr erfolgreich waren auch wieder unsere Turnerinnen. Kreismeisterinnen wurden Bianca Klein bei den Seniorinnen und Daniela Behrens in der Klasse K2.
Beide turnten auch sehr erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften und Bianca belegte Platz 2 bei der Landesmeisterschaft.

Auch aus der Fußballabteilung werden Erfolge gemeldet. Die Alte Herren wurde Meister in der 1. Kreisklasse und stieg in die Kreisliga auf. Großartig der Erfolg der A-Jugend, sie gewann die Kreismeisterschaft und den Kreispokal.

Erwähnenswert auch das Abschneiden der Judokas Franz Pollmann und Dennis Bock mit dem Gewinn der Silbermedaille im Bezirk.

Der Kreismeister der männlichen Jugend B im Kegeln hieß Christian Meincke vom MTV Himmelpforten.

Im Sommer schlugen unsere Leichtathleten wieder zu. 1. Platz im Drei- und Vierkampf für Luisa Marie Witt und auch die Schülerinnen D1 und C1 gewannen die Mehrkampfmeisterschaft.

Fleißig waren auch wieder die Sportabzeichen-Abnehmer. Insgesamt legten 218 Sportler die Prüfung ab.

Nach 19 Jahren ging unser Platzwart Walter Wassermann in den wohlverdienten Ruhestand.


Viele gelungene Veranstaltungen fanden 2007 statt, es ragten heraus: Kreismeisterschaft im Turnen, das größte Hallensportfest des Kreises, Biking auf der Milchstraße und die Tanzschow „Disco Fieber“.

Jahresrückblicke des MTV

Sponsorenwerbung

Nächsten Veranstaltungen