Höhepunkte in 2003

 

Schnell ist das Jahr 2003 mit dem 140. Geburtstag des MTV vergangen. Neben dem normalen Sportbetrieb hielten zahlreiche Veranstaltungen und Versammlungen den Beirat und Vorstand auf Trapp. Rückblickend sage ich allen herzlichen Dank, die zum Gelingen des Festjahres beigetragen haben. Höhepunkte waren sicher die Sportschau am 23.02. und der Jubiläumsempfang am 23.März im Gasthaus Witt. Aber auch andere sportliche Veranstaltungen wie das Hallensportfest, der Straßenlauf, die Kreispokalendspiele der B- und A-Jugend im Fußball, die Kreismeisterschaften im Tischtennis und die Rundenwettkämpfe im Turnen fanden großen Anklang und die Veranstalter ernteten viel Lob. An Versammlungen auf Kreisebene fanden die Arbeitstagungen des Jugendfußballes und der Kreiswandertag in Himmelpforten statt.

 

Leider wurden die Aktivitäten im Verein im Juni überschattet durch den plötzlichen Tod unseres Ehrenvorsitzenden Hans Dubbels. Über Jahrzehnte hatte Hans die Geschicke des MTV an führender Position mitbestimmt. 52 Jahre war Hans Mitglied im MTV. Davon von 1954 - 58 2.Vorsitzender und von 1979 - 93 I.Vorsitzender. Außerdem war Hans Inhaber mehrerer Ämter auf Kreisebene. Im MTV ging Hans auch nach seiner Amtszeit als I.Vorsitzender nicht in den Ruhestand. Ersetzte sich, wie schon vorher, für das Deutsche Sportabzeichen ein und war in diesem Wettbewerb einsame Spitze im Kreis Stade. Für seine ehrenamtliche Tätigkeit wurden Hans zahlreiche Ehrungen vom MTV, KSB, LSB und der Gemeinde ausgesprochen. Der Oberkreisdirektor verlieh Hans 1996 für sein Ehrenamt das Bundesverdienstkreuz. Hans Dubbels wird in die Geschichte des MTV eingehen. Die Sportler des MTV werden sich gerne und voller Respekt an Hans Dubbels erinnern.

 

Die Mitgliederzahl des MTV hat sich gegenüber 2002 mit 1780 nicht verändert. 138 neue Sportfreunde konnten wir begrüßen, aber leider traten auch 138 Personen aus.

Im sportlichen Bereich war es wieder Anna Klimek, die mit 5 Landestiteln und 2 norddeutschen Meisterschaften alles überragte. Anna ist damit die beste Schülerin in Niedersachsen. Im Mannschaftssport konnte die II.Herrenfußballmannschaft Meister in der 2.Kreisklasse werden. Die C-Jugend der SG Hammah / Himmelpforten mit ihrem Trainer Peter Jacobs errang die Kreismeisterschaft.

 

Aber auch aus anderen Sparten wie Turnen und Judo wird über Erfolge in den folgenden Jahresrückblicken berichtet. Neu wird im MTV Mädchenfußball angeboten. Sorge bereitet uns noch die Abnahme des Sportabzeichens. Hier hinterläßt Hans Dubbels eine große Lücke. Zwei Sportfreunde des MTV, Rudolf Kupke und Johann Elfers, wurden 2003 zu Ehrenmitgliedern ernannt. Mein besonderer Dank gilt Jochen Hartlef, der nach elfjähriger Amtszeit als 3. Und 2.Vorsitzender seine Tätigkeit einstellt.

 

 

 

Jahresrückblicke des MTV

Sponsorenwerbung

Nächsten Veranstaltungen